Wasserschaden in Gebäude

Von FF Hauptwache

Durch eine gebrochene Wasserleitung kam es zu einem Wasserschaden im gesamten Gebäudekomplex. Die Räume wurden mittels Restloswassersauger vom Wasser befreit. Ebenfalls wurde der Keller auf einer Gesamtfläche von rund 500m² mittels mehrerer Pumpen wasserfrei gemacht.

Wohnungsbrand

Von FF Hauptwache

Bei der Erkundung konnte kein Brand festgestellt werden. Es handelte sich um eine Fehleinschätzung des Anrufers.

Heimrauchmelder

Von FF Hauptwache

Es handelte sich um einen Fehlalarm. Der Anrufer hatte die Situation falsch eingeschätzt. Ein ausrücken der FF Hauptwache war nicht mehr notwendig.